Vereinsmeisterschaft 2020 des WRV Staufen e.V.

Unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft fand am 18. Oktober statt. Um die Corona-Vorschriften der Behörden einhalten zu können, musste der Meldeschluss auf Mittwoch vorgezogen werden. Die Veranstaltung konnte bei bester Laune der Anweseden in sehr freundlicher und entspannter Atmosphäre durchgeführt werden. Einige Teilnehmer hatten eine Anreise von über 200 km auf sich genommen, damit ihre Hunde nochmal ihr Können zeigen konnten. Mehrere Hundefreunde mit Wohnwagen und Wohnmobilen kamen schon einige Tage früher nach Lorch. Das Wetter zeigte sich von seiner guten Seite, es blieb trocken.

Zur offiziellen Meisterschaft waren 55 Hunde gemeldet. Außerdem durften wir sieben Senioren verschiedener Rassen begrüßen, die einen Abschiedslauf absolvierten und damit aus dem Renngeschehen verabschiedet werden konnten. Sie erhielten für den Ruhestand schöne Liegedecken.

Für die Vereinsmeisterschaft wurden folgende Rassen gemeldet:
4 Afghanen, 4 Barsois, 8 Basenjis, 17 Salukis, 14 Whippets, 4 Windspiele, 2 Galgos, 1 Sloughi und 1 Podengo.

Bei den einzelnen Rassen wurden Hündinnen und Rüden getrennt gewertet, die Whippets liefen außerdem noch in verschiedenen Klassen. Somit konnten bei der Siegerehrung 17 Hunde als Vereinsmeister 2020 des WRV Staufen gekürt werden, sie erhielten schöne Pokale und weitere kleine Geschenke.

Das Küchenpersonal versorgte die Teilnehmer wieder vorbildlich mit abwechslungsreichen Speisen und Getränken, Kaffee, Kuchen und Torten. Insgesamt war es wieder eine gelungene Veranstaltung- die Einzige, die der WRV Staufen dieses Jahr hatte durchführen können. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern recht herzlich.

Bleiben Sie gesund
Liebe Grüße vom Vorstand

Vereinsmeisterschaft 2020 des WRV Staufen e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen